Siedlerverein Seewalchen

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelseite der Festschrift des Siedlervereines Seewalchen

Inhaltsverzeichnis

Der Siedlerverein und seine Aufgaben

Die Landesorganisation Oberösterreich des Österreichischen Siedlerverbandes besteht aus 151 Siedlervereinen, die ca. 48.000 Mitglieder betreuen.
Die Betreuung der Mitglieder reicht von Information durch die Verbandszeitung über Rechtsberatung, Gartenberatung und Vorträge, Hilfestellung bei Gartenpflege und Gestaltung, Obstbaumschnitt etc, bis zu günstigen Versicherungen und Einkaufsvorteilen.
Gegen einen Unkostenbeitrag können verschiedene Geräte geliehen werden.

Der Siedlerverein Seewalchen wurde 1985 mit Sitz in Seewalchen am Attersee gegründet, umfasst die Gemeinden Seewalchen, Schörfling, Weyregg, Steinbach, Gampern, Aurach und Lenzing und hat über 500 Mitglieder.
Obfrau: Dagmar WEICHSELBAUMER
   4863 Seewalchen, Kraims 20
   Telefon: (07672) 930 19 oder (0699) 18 97 38 31
   email: dagmar@attersoft.at

Weitere Mitglieder des Vereinsvorstandes (2019):
Die Mitglieder des Vereinsvorstandes wurden bei der Jahreshauptversammlung am 2.4.2019 wiedergewählt.
  Obfrau-Stellvertreter: Ing. Wolfgang Lehner, Anton Röthleitner, Helmut Walchshofer
  Schriftführerin: Helga Kern; Stellvertreter: Helmut Walchshofer
  Kassierin: Eva Rauchenzauner; Stellvertreter: Wolfgang Lehner
  Kassakontrolle: Helga Kritzinger, Hannelore Wachter
  Frauenreferentin: Roswitha Rainer
  Beiräte: Walter Huber, Alois Wachter   

Veranstaltungen 2019

  • 24.4.2019: Tag der offenen Tür
    in der Gärtnerei Mayer in Lenzing 18.15 Uhr
    Anmeldung bis spätestens 22.4.2019 unter (0699) 18 97 38 31)
    oder per email: dagmar@attersoft.at
  • 28.4.2019: Autofreier Radtag um den Attersee
    ab 10 Uhr Bewirtung am Strandbad-Parkplatz.
  • 5.10.2019: Kürbis- und Schmankerlfest
    Rathausplatz 11.00 Uhr (nur bei Schönwetter)
    Ersatztermin: 12.10.2019.
  • 10.11.2019 Martini-Markt
    14.00 Uhr auf dem Rathausplatz.
  • Dezember: Adventfensteraktion

Gerätehalle

  Öffnungszeiten der Gerätehalle (Steindorf 27)  von April bis Mitte Oktober
  von Montag bis Samstag
  jeweils von 18.00 bis 19.00 Uhr


Lageplan der Gerätehalle

Heizölaktion

  NEU Bestellungen: bei der Obfrau
  bis 20.4.2019
  Telefon (0699) 18 97 38 32
  oder per email: dagmar@attersoft.at


Geräte des Siedlervereines Seewalchen

(Stand 2015)

  • 2 Vertikutierer (4 Takt-Benzin )
  • Hochdruckreiniger bis 130 bar
  • Baumspritze mit 5 Liter Inhalt
  • Große Baumspritze mit 40 Liter Inhalt
  • 2 Häcksler
  • Balkenmäher mit 80 cm Breite
  • Dickten- und Abrichtehobel
  • Elektrischer Alligator
  • Saugpumpe
  • Tauchpumpe
  • Laubsauger
  • 2 Rasenwalzen mit 50 Liter Inhalt
  • Holzspalter (7,5 to, auch für Scheiter von 1 m)
  • 10 Biertischgarnituren, Glühweingefäße und Glühweinhäferl
  • 5 Stehtische
  • 3 Partystrahler
  • 2 PKW Anhänger
  • Mischmaschine
  • Aufsatz für Mischmaschine zum Sieben
  • elektr. Heckenschere
  • Motorsense
  • Elektrotacker (25-30 mm)
  • Streuwagen
  • Fassadengerüst 120 m²
  • 4 ausziehbare Gerüstböcke (bis 1,50 m)

Die Ausgabe erfolgt in der Gerätehalle in Steindorf 27
Öffnungszeiten: April bis Mitte Oktober, Mo – Sa von 18 - 19 Uhr
Tel. (0681) 10 45 40 32.

weiters:

  • Tisch- und Wippkreissäge (bei Gerätewart Franz Voglhuber, Tel.: (0650) 335 04 06).

Versicherungen

Mit der Mitgliedschaft zum Österreichischen Siedlerverband sind auch Versicherungen inkludiert:

  • Haus- und Grund-Haftpflicht-Versicherung für Schäden, für die der Haus- oder Grundbesitzer haftet (wie Glatteis, umstürzende Bäume,.. Die Pauschalversicherungssumme beträgt € 600.000,-- je Schadensfall.
  • Eigenheim-Rechtsschutz-Versicherung um eventuelle Schadensersatzansprüche durchzusetzen. (€ 30.000,-- je Schadensfall)

Weitere Auskünfte erteilt der Siedlerverband.

Zehn Jahre Adventfenster

Stand: 2014
Diese Adventfensteraktion wurde im Jahr 2004 von der Familie Brandner ins Leben gerufen, um sozial benachteiligte Familien oder Familien mit schweren Schicksalsschlägen, aber auch Organisationen, die anderen helfen, zu unterstützen. Im Dezember 2014 wurde die Aktion zum zehnten Mal mit dem sensationellen Rekordergebnis von über 19.500 € durchgeführt.
In 17 Adventfenstern, wo Private oder Vereine im Rahmen einer kleinen Bewirtung Geld sammelten sowie Spenden von der Bäckerei Oberndorfer, Gasthaus Stallinger, Laufclub Sicking, MSC Seewalchen, Austropressen, FF Steindorf, der Jugend der FF Kemating und der Jugend der FF Seewalchen (Friedenslicht) ermöglichten diesen Erfolg.
Am 20.Jänner 2015 erfolgte im Seewalchner Rathaus die offizielle Spendenübergabe an den Erlebnishof für krebskranke Kinder sowie an zwei Familien, die für ihre beeinträchtigten Kinder teure Therapien bezahlen müssen.
Ein Teil der Spenden konnte auf ein „Soforthilfe-Rücklagenkonto“ eingezahlt werden, um in akuten Fällen rasch und unbürokratisch helfen zu können.

Die Gesamtsumme der Adventfensteraktionen in den Jahren überstieg bereits die Höhe von 100.000 €.
Einige Beispiele der Spendenempfänger: Hospiz Vöcklabruck, Rotes Kreuz Seewalchen, Cliniclowns Vöcklabruck, Ärzte ohne Grenzen, Schmetterlingskinder, Kinderkrebshilfe, Altersheim Lenzing, Erlebnishof für krebskranke Kinder, weiters viele Familien mit behinderten oder krebskranken Kindern sowie Personen mit plötzlichen Schicksalsschlägen.

Der Siedlerverein will auch in Zukunft diese Aktion fortsetzen.

Kleine Chronik

Kürbisfest 2012

Im November 1985 gründeten 18 Mitglieder den Siedlerverein Seewalchen. Günther Böss aus Steindorf wurde zum ersten Obmann gewählt.
Im Jahre 1991 wurde Wilhelm Brandner Obmann. Als er aus beruflichen Gründen ins Ausland gehen musste, übernahm 1997 sein Bruder Georg Brandner die Obmannstelle.
Die Vorteile der Mitgliedschaft und die gute Betreuung ließ die Mitgliederzahl rasch steigen. 1998 waren es schon 239.
Gesellige Veranstaltungen, wie Ausflüge, Teilnahme an verschiedenen Festen oder der monatliche Siedlerstammtisch gehören zu den Aktivitäten des Vereins. Die Mitwirkung an Veranstaltungen, wie der alljährliche Stand beim Seewalchner Faschingstreiben, das Siedlergrillfest, Radwandertag gehören ebenso zum Vereinsgeschehen wie der Blumentauschmarkt, das Kürbisfest und sportliche Betätigungen.
Die Aktion „Adventfenster“, eine in mehreren Jahren durchgeführte Spendenaktion, für verschiedene in Not lebenden Menschen oder Gruppen brachte schöne Erfolge mit großem Medienecho.
Im Jahr 2011 übernahm Dagmar Weichselbauer die Stelle der Obfrau des Siedlervereines Seewalchen.
Im August 2014 war der Vertrag mit dem Besitzer der Halle im F.-K.-Ginzkey-Weg 2 beendet, der Siedlerverband übersiedelte nach Steindorf.

Jeden 1. Dienstag im Monat findet im Gasthaus Stallinger in Seewalchen um 19.00 Uhr der Siedlerstammtisch unter dem Thema „Was ist in diesem Monat im Garten zu tun” statt.

Quellen und Weblink