Wetter und Klima in Seewalchen

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wetter- und Klimadaten ab 1984 für Seewalchen am Attersee wurden von Herrn Christian Brandstätter, Seewalchen am Attersee, zur Verfügung gestellt.
Die aktuellen Wetterdaten finden Sie unter Wetter.

Inhaltsverzeichnis

Wetter in Seewalchen 1999-2013 (grafisch dargestellt)

Die höchste Temperatur wurde 2013 mit 35,7 °, die tiefste im Jahr 2000 mit – 20,3 °gemessen.
Das Jahresmittel der Temperatur lag zwischen 9,7 ° (2011) und 8,3 ° (2004)

Temperaturverlauf 2013 (Luft und Attersee)

Temp 2013 3.jpg

Zum Vergleich: Temperatur 2010 (vereinfachte Darstellung)

Temp 2010 SWN.jpg

Datenreihen von 1999 bis 2013

Wetter SWN Temp 99-13.jpg

Der höchste Tages-Niederschlag wurde im Jahr 2010 mit 148,4 mm, der geringste 2013 mit 28,4 mm festgestellt.

Wetter SWN Regen 99-13.jpg

Die höchste Zahl der Tage mit Schnee war 2000 mit 104 Tagen, die niederste mit 23 Tagen im Jahr 2002.

Wetter SWN Schnee 99-13.jpg


Die Zahl der Tage mit Gewitter liegt üblicherweise bei 30, 1991 gab es sogar 50 Gewitter, der Tiefstwert war 2013 mit 19 Gewittern.

Die Zahl der Nebeltage liegt üblicherweise zwischen 60 und 80.

Klimadaten 2012

KlimaSeewDetail2012.jpg

Klimadaten 2011

WetterSeew2011.png

Klimadaten ab 1984

KlimaSeew2012.jpg

Hinweis: Die Schneehöhen sind bezogen auf eine Seehöhe von 490 Meter, und variieren sowohl mit der Entfernung vom Attersee, als auch mit der Seehöhe (bis 600 Meter) zum Teil sehr stark.


Winterstatistik ab 1983/84

Winterstatistik Seewalchen.jpg

Sommerstatistik ab 1983/84

Sommerstatistik 2jpg 2015 Seewalchen.jpg

Quellen

  • Christian Brandstätter, Seewalchen am Attersee
  • Grafik von J. Rauchenzauner