Treml-Kapelle

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Treml-Kapelle

Die Treml--Kapelle in Gampern befindet sich an der Kreuzung der Verbindung Viehaus-Genstetten mit der Bezirksstraße.

Inhaltsverzeichnis

Eigentümer

Familie Scheibl, Genstetten 7.

Beschreibung

Gemauerte, gewölbte Kapelle mit Vierplattdach und Spitzbogeneingang.

Geschichte

Anlass zur Errichtung unbekannt. Die damaligen Besitzer der abgetragenen „Tempelpoint", Genstetten 6, M. u. F. Treml, haben im Jahre 1880 die Kapelle erbaut.

Quelle

  • Hans Plötzeneder: Heimatbuch Gampern, Gemeinde Gampern 1993
Kapellen in Gampern
WappenGampern.png
Ablinger-Kapelle | Binder-Kapelle | Filialkirche Piesdorf | Haunoldinger-Kapelle | Pieringer-Kapelle | Rendl-Kapelle | Silmbroth-Kapelle | Sonntag-Doffen-Kapelle | Treml-Kapelle | Wastl-Kapelle | Wirts-Kapelle | Witzlinger-Kapelle