Schafberg

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schafberg Panoramakamera 360 Grad (sehenswert).

Blick über den Schafberg auf den Attersee
Schafberggipfel

Der Schafberg ist mit 1782 m ü. A. ein typischer Salzkammergutberg mit senkrechten Nordabstürzen an der salzburger-oberösterreichischen Grenze. Er ist ein Landschaftsschutzgebiet.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Gipfel liegt noch zur Gänze auf Salzburger Gebiet. Der mächtige, allein stehende Berg besteht aus Kalkstein und wird den Salzburger Kalkvoralpen zugerechnet. Er liegt zwischen Wolfgangsee, Mondsee, Attersee und Schwarzensee. Bei schönem Wetter hat man vom Gipfel einen Blick über alle Salzkammergutseen: Irrsee, Mondsee, Wolfgangsee, Fuschlsee, Attersee, Traunsee und Hallstätter See bis hin zum Dachstein.

Geschichte

Eine Zahnradbahn, die Schafbergbahn, führt von St. Wolfgang bis knapp unter den Gipfel zum Berghotel Schafbergspitze. Das Hotel wurde 1872 von Wolfgang Grömmer erbaut und war das erste Berghotel in Österreich. Die Talstation der Zahnradbahn liegt noch auf oberösterreichischem Gebiet.

Geologie

Der Schafberg gehört zu den Nördlichen Kalkalpen.

Bildergalerie

Weblinks

Quellen