Rendl-Kapelle

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rendl-Kapelle

Die Rendl-Kapelle in Gampern befindet sich in Baumgarting.

Inhaltsverzeichnis

Eigentümer

Familie Nußbaumer, Baumgarting 23.

Beschreibung

Spitzbogeneingang und Spitzbogenfenster. Die im Innenraum aufgestellte Marienstatue stammt vom ehemaligen linken Seitenaltar der Pfarrkirche Gampern.

Geschichte

Johann und Maria Rendl mit Familie erbauten die Kapelle im Jahre 1954 aus Dankbarkeit über die glückliche Heimkehr ihres Sohnes aus dem Zweiten Weltkrieg.

Quelle

  • Hans Plötzeneder: Heimatbuch Gampern, Gemeinde Gampern 1993
Kapellen in Gampern
WappenGampern.png
Ablinger-Kapelle | Binder-Kapelle | Filialkirche Piesdorf | Haunoldinger-Kapelle | Pieringer-Kapelle | Rendl-Kapelle | Silmbroth-Kapelle | Sonntag-Doffen-Kapelle | Treml-Kapelle | Wastl-Kapelle | Wirts-Kapelle | Witzlinger-Kapelle