Reichersberg

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reichersberg 1999

Reichersberg ist eine Ortschaft der Gemeinde Seewalchen am Attersee, KG. Seewalchen.
Durch die Erschließung von Bauland im Süden des ehemaligen Dorfes ist die Einwohner- und Häuserzahl stark gewachsen.

Inhaltsverzeichnis

Einwohnerzahl

Reichersberg 1666 1910 1961 2009
Häuser 4 5 4 23
Einwohner 26 41 24 78

Erwähnung in alten Urkunden und Herleitung

ca. 1350: „Reychersperg“ 1371 „Reichersperg" (Urbar Schaunberg) 1550 „aufm Reichersperg";

Der Name leitet sich vom Personennamen Rîchher(i) her.

Frühe Häuser und ihre Hausnamen

Nr. und
dzt. Anschrift
Bezeichnung
(Hausname)
Name lt.
Grundbuch
Name eines
(früheren) Besitzers
Reichersberg 1 Schirl Bayergut Baumgartinger-Seiringer
Reichersberg 2 Moar Mayrgut Leithner
Reichersberg 3 Schmoller Katterlgut Seiringer-Gaubinger
Reichersberg 5 Kreuzer Staudingerhof Kreuzer

Weblinks

Quellen

  • Adolf Bocksleitner, Heimatbuch Seewalchen am Attersee, 1929;
  • Anton Kastenhuber: diverse Veröffentlichungen in Lenzinger Zeitschriften: Lenzella, Jahresberichte der Hauptschule Lenzing, 1958 - 1963;
  • Maria Jedinger: Ortsnamen des Bezirkes Vöcklabruck, 1954 (K. Schiffmann: Ortsnamen 1935);
  • Reutner u.a.: Die Ortsnamen des politischen Bezirkes Vöcklabruck, Verlag der öst. Akademie d. Wissenschaften, 1997;
  • Ortsnamenbuch des Landes Oberösterreich.
  • Häuserverzeichnis der Marktgemeinde Seewalchen, 1991
Ortschaften der Marktgemeinde Seewalchen
WappenSeewalchen.jpg
Ainwalchen | Buchberg | Gerlham | Haidach | Haining | Kemating | Kraims | Litzlberg | Moos | Neißing | Neubrunn | Pettighofen | Reichersberg | Roitham | Seewalchen | Staudach | Steindorf | Unterbuchberg