Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde Lenzing-Kammer

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Geschichte des Protestantismus in Seewalchen am Attersee reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Vorerst zur Toleranzgemeinde Rutzenmoos gewandt wurde mit der Errichtung der evangelischen Kirche in Attersee im Jahr 1813 dort das seelsorgliche Zentrum der evangelischen Christen.

Die Flüchtlinge aus Siebenbürgen wurden vorerst in Barackenkirchen betreut, am 13. Juli 1954 erfolgte die Gründung der evangelischen Pfarrgemeinde Lenzing-Kammer. Zu ihrem ersten Pfarrer wurde 1955 Mathias Schuster geweiht. Das Zentrum der Gemeinde ist die Gnadenkirche Rosenau in der Marktgemeinde Seewalchen am Attersee. Im Frühjahr 1956 wurde eine Notkirche in der Rosenau eingeweiht, zwei Jahre später erfolgte die Grundsteinlegung der heutigen Kirche. Am 31. Oktober 1959 wurde die Gnadenkirche Rosenau durch Bischof Dr. Gerhard May feierlich eingeweiht.

Liste der Pfarrer

  • Mathias Schuster 1955 - 1977
  • Mag. Volker Petri 1977 - 2002
  • Mag. Roman Fraiss 2003 - jetzt

Weblinks

Quelle