Männergesangsverein Unterach

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Männergesangsverein Unterach 1930

Der Männergesangsverein Unterach existierte wahrscheinlich von 1920 bis zum Zweiten Weltkrieg.

Geschichte

Da bis heute keine schriftlichen Unterlagen dieses Vereins entdeckt wurden, basieren die Informationen auf folgenden Annahmen:

Auf der Fahne des Männergesangsvereins stehen die Jahreszahlen 1920 und 1930. Es wird daher angenommen, dass der Männergesangsverein Unterach 1920 gegründet wurde und dass zum 10-jährigen Jubiläum des Vereins von Frau Margarete Kaplan die Fahne gespendet wurde. Sowohl das Foto auf dieser Seite wie auch der Film aus dem Nachlass von Prof. Viktor Kaplan sind daher wahrscheinlich 1930 entstanden.

Auf dem Foto sitzt neben Frau Margarete Kaplan Herr Prof. Romeo Finke. Im Film tritt Herr Prof. Finke als Chorleiter auf. Ein Herr Prof. Romeo Finke war in den 1920er Jahren Direktor der deutschen Musikakademie in Prag. Es ist daher vorstellbar, dass es sich hier um dieselbe Person handelt.

Der Verein AtterWiki wäre an näheren Informationen über den Männergesangsverein Unterach interessiert. Vielleicht können Nachfahren, der auf dem Foto angeführten Männer, nähere Auskünfte geben.

Video

Der Filmausschnitt stammt aus dem Nachlass von Prof. Viktor Kaplan.
Der Film wurde von Dr. Gunter Weber, Unterach, nur für das Projekt AtterWiki zur Verfügung gestellt.

Quellen

  • Internetrecherche und Vermutungen von Franz Hauser
  • Film aus Archiv von Dr. Gunter Weber, Unterach
  • Bild aus: Franz Pölzleithner, Alfred Mück: Unterach am Attersee, Gemeinde Unterach, 1990