Johann Georg Stauffer

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Georg Stauffer (* 26. Jänner 1778 in Wien; † 24. Jänner 1853 in Wien) war ein österreichischer Geigenbauer und der bedeutendste Wiener Gitarrenbauer.

Atterseebezug

Stauffer wurde als Sohn des Mathias Stauffer, eines aus Reichholz in Weyregg am Attersee stammenden Taglöhners in der Wiener Vorstadt Weißgerber geboren. Er lernte bei Franz Geissenhof Geigenbau. Das Wiener Gitarrenmodell ist ein im Wesentlichen von Johann Georg Stauffer geprägter Gitarrentyp.

Stauffer starb in Armut im Versorgungshaus von St. Marx an Lungenlähmung.

Weblinks

Quelle