Heimito von Doderer

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heimito von Doderer

Franz Carl Heimito Ritter von Doderer (* 5. September 1896 in Hadersdorf-Weidlingau bei Wien, † 23. Dezember 1966 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller. Sein bekanntestes Werk ist der Roman Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre (1951).

Atterseebezug

In der unmittelbaren Nachkriegszeit verschlug es Heimito von Doderer zu seinen Verwandten nach Weißenbach, wo er im Frühjahr 1946 an seinem berühmten Roman „Die Strudlhofstiege" arbeitete. Seinen Tagebüchern vertraute er an, wie sehr ihn die Wände des Höllengebirges und die gesamte Szenerie beeindruckten.

Heimito von Doderer-Denkmal in Weißenbach bei Steinbach am Attersee

Weblink

Quellen

  • Gemeinde Steinbach: Heimatbuch der Gemeinde Steinbach am Attersee, Eigenverlag 1986