Fotoclub Weyregg am Attersee

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fotoclub-Mitglieder im Rathaussaal Seewalchen

Der Fotoclub Weyregg mit Sitz in Weyregg am Attersee vereint etwa 30 fotobegeisterte Mitglieder, die aus mehreren Gemeinden der Region Attersee-Attergau kommen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Am 4. Dezember 1992 trafen sich einige Fotobegeisterte zwecks Gründung einer Fotosektion im damaligen Kultur- und Erhaltungsverein Weyregg. Unter dem Sektionsnamen Fotoclub Weyregg am Attersee trafen sich am 11. Jänner 1993 15 Personen zum ersten Clubabend unter der Leitung von Siegfried Pilz.

Siegfried Pilz organisierte die Clubabende, führte 1994 die erste Vereinsmeisterschaft durch und initiierte den 1. Weyregger Bildkalender, der von der Bevölkerung und den Gästen mit Begeisterung aufgenommen wurde.

Im Oktober 2001 wurde in der Volksschule eine eigene Dunkelkammer eröffnet, die mit der Einführung der digitalen Fotografie nicht mehr entsprechend benützt und schließlich verkauft wurde.

Eine große Aufgabe für die Vereinsmitglieder war die Herstellung von 14 Bildwänden und die Organisation vieler Veranstaltungen und Aktivitäten, darunter Fotoausstellungen im Landeskrankenhaus Bad Ischl und Landeskrankenhaus Vöcklabruck, im Reha-Zentrum Buchberg, Kulturzentrum Timelkam, in den Raiffeisenbanken St. Georgen, Nußdorf und Seewalchen, Volksschule Weyregg, Seehotel Weyregg, Pfarrbücherei Weyregg und auch in der Rathausgalerie Seewalchen.

2 Fotowettbewerbe für Volksschüler wurden abgehalten. Seit ca. 10 Jahren ist der Verein auch auf dem Weyregger Weihnachtsmarkt präsent. Zahlreiche Fotowanderungen in der näheren Umgebung, viele Vereinsausflüge u.a. nach Passau, Wien, Altmühltal, Slowenien, Burgenland, Weinviertel, Süd- und Oststeiermark usw. runden das Leistungsspektrum des Fotoclubs Weyregg ab.

Zu den Clubabenden kamen auch immer wieder Referenten von verschiedenen Fotoclubs wie z.B. Ried-Riedberg, Waldzell, Eberschwang, Ort im Innkreis, um verschiedene Reisevorträge und Kurzseminare abzuhalten. Eine begnadete Fotografin der Weyregger Fotorunde, SR Hildegard Dorfinger – sie war Schülerin des bekannten Bergfotografen Kruckenhauser - wurde 2008 zum Ehrenmitglied ernannt.

Erst seit 2007 ist der Fotoclub Weyregg ein eigenständiger Verein. Er ist fachlich und personell gut aufgestellt und wird auch weiterhin für seine Mitglieder, aber auch für die Bevölkerung in der Gemeinde Weyregg und die Atterseeregion ein wichtiger Bestandteil im Vereins- und Kulturleben sein.

Der Fotoclub Weyregg ist Mitglied im Oberösterreichischen Volksbildungswerk und in der ARGE Österreichischer Lichtbildner. Drei Fotoclub-Mitglieder sind Absolventen der Prager Fotoschule, die eine perfekte Fotografie-Ausbildung gewährleistet.

Im Jubiläumsjahr 2013 wurde der Fotoclub Weyregg mit der Ausrichtung der Verbandsmeisterschaft der AÖL (Arbeitsgemeinschaft Österr. Lichtbildner) betraut - eine große Herausforderung für den Verein. Von 103 Autoren aus 14 Fotoclubs wurden über 1000 Bilder zur Bewertung abgegeben. Der Fotoclub Weyregg ging bei dieser Meisterschaft mit 2 Gold- und 2 Silbermedaillen als Sieger hervor.

Vereinsführung

  • Walter Kickinger, Obmann
  • Siegfried Pilz, Obmann-Stellvertreter

Kontaktadresse

Fotoclub Weyregg am Attersee
Weyreggerstrasse 29
4852 Weyregg am Attersee

Quelle und Weblink