Portal:Klimt am Attersee

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klimt am Attersee
Klimt Logo 2012.jpg
Von 1900 bis 1916 verbrachte Gustav Klimt die Sommermonate am Attersee. In dieser Zeit entstanden 46 Landschaftsbilder, die einen direkten Bezug zur Region Attersee-Attergau haben.
Am 14. Juli 2012 wurde in Kammer am Attersee - am Eingang zur Schlossallee - das Gustav Klimt-Zentrum eröffnet.
Facebook-button.png
Es wird in Kooperation mit dem Wiener Leopold Museum vom Verein Klimt am Attersee betreut.

Orginalgemälde im Gustav Klimt-Zentrum

Kürzlich erschien das Buch
111 Orte im Salzkammergut die man gesehen haben muss
von Stefan Spath und Gerald Polzer.
Verlag Hermann Josef Emos, 2013; ISBN 978-3-95431-231-7
...und in diesem Buch findet man den Hinweis, dass man das Gustav-Klimt-Zentrum gesehen haben muss.

Klimt im AtterWiki

Klimt auf externen Seiten

Themenweg Klimt am Attersee

Klimt-Villa in Wien

Multimedia-Show in Südfrankreich

Klimt V 06 Logo Verein.jpg

Verein Klimt am Attersee

Klimt und Schule