Lichtenberg

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panoramablick vom Lichtenberg
Lichtenberg-Panoramakamera (360 Grad)
Südpanorama vom Lichtenberg bei St. Georgen, rechts das Gasthaus Danter

Lichtenberg ist ein Berg und ein Ort in der Gemeinde Straß im Attergau.

Inhaltsverzeichnis

Der Berg Lichtenberg

Neben dem Buchberg und dem Kronberg begrenzt der Lichtenberg die Talmulde um den Ort St. Georgen im Attergau. Der Lichtenberg hat eine Höhe von 885 m ü. A. und ist die höchste Erhebung in der Gemeinde Straß. Am östlichen Teil des Lichtenbergs befindet sich auch die höchste Erhebung der Gemeinde Berg im Attergau mit 880 m. ü. A. knapp unterhalb des Gipfels sowie die höchste Erhebung der Gemeinde St. Georgen im Attergau mit 820 m.

Der Ort Lichtenberg

Auf einem Plateau des Lichtenbergs (etwa 825 m ü. A.) befindet sich die Ortschaft Lichtenberg, die erst in den 1960er Jahren durch den Bau eines Güterweges leicht erreichbar wurde. Die Abgelegenheit der Ortschaft ist auch Mitursache, dass die Gegenreformation den Ort Lichtenberg nicht erreicht hat, und sich so die evangelische Glaubenslehre erhalten konnte. Dies hatte auch einen weiten mühsamen Weg zur evangelischen Kirche in Attersee zur Folge, den man aber gerne auf sich genommen hat. Die Kinder der Ortschaft Lichtenberg besuchen die Volksschule Weißenkirchen im Attergau. Bevor die Schülerfreifahrt eingeführt wurde, mussten die Kinder zu Fuß über den steilen Schulweg Lichtenberg die Schule erreichen. Der Gasthof Danter (Höchsmann) ist ein beliebtes Ausflugslokal auf dem Lichtenberg, bietet doch der Lichtenberg oft Sonnenschein, wenn in den Tallagen der Nebel einzieht.

Attergauer Aussichtsturm

Auf einer Waldlichte am Fuße des Berggipfels befindet sich der Attergauer Aussichtsturm, der einen hervorragenden Blick in den Attergau gewährleistet.

Neben dem Aussichtsturm befinden sich auch zwei Großantennenanlagen auf dem Lichtenberg, über die Fernseh- und Radioprogramme ausgestrahlt werden.

Bildergalerie

Lageplan

Weblinks

Quelle