Lenzing

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lenzing
LEN 204a 2015 Rz.jpg
Lage Wappen
MiniMapLenzing.png
WappenLenzing.png
Lage auf DORIS-Karte Gemeinde-Website
Gemeindedaten
Bezirk: Vöcklabruck (VB)
Bezirksgericht: Vöcklabruck
Katastralgemeinden: Lenzing
Fläche: 8,89 km2
Einwohner: 4986 (2017)
Höhe: 485 m
Vorwahl: +437672
Postleitzahl: 4860
Koordinaten: 47° 58′ 31″ N, 13° 36′ 40″ O
Gemeindekennziffer: 41713
Amtliche Adresse: Hauptplatz 4
4860 Lenzing
Bürgermeister: Ing. Rudolf Vogtenhuber (SPÖ)
Weitere statistische Daten


Die Marktgemeinde Lenzing ist eine Industriegemeinde in der Region Attersee-Attergau.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Ortschaften

Ortschaften der Gemeinde Lenzing
WappenLenzing.png
Alt Lenzing | Haid | Kraims | Neuhausen | Oberachmann | Pichlwang | Raudaschlmühle | Reibersdorf | Starzing | Thal | Ulrichsberg | Unterachmann

Nachbargemeinden

An die Marktgemeinde Lenzing grenzen die Gemeinden Timelkam, Aurach am Hongar, Schörfling am Attersee, Seewalchen am Attersee und Gampern.

südwestliche Lenzingansicht vom Attergauer Aussichtsturm aus

Geschichte

Entstehung der Gemeinde Lenzing

1938 hatte die Gemeinde Oberachmann rund 900 Einwohner. Durch den Bau des neuen Zellwolle-Werkes stieg die Bevölkerung bis März 1939 auf rund 2200 Einwohner. So sprachen sich die Vertreter der Gemeinde Oberachmann für die Neugründung einer eigenen Industriegemeinde aus. Nach längeren Verhandlungen erhielt Oberachmann Gebietsteile aus den Nachbargemeinden Schörfling (Raudaschlmühle), Seewalchen (Teile von Pettighofen und Neubrunn) und Timelkam und trat an Schörfling wiederum die landwirtschaftlichen Ortschaften Niederham, Steinbach, Fantaberg, Moos und Wörzing ab. Die Grenzänderungen wurden am 1. April 1939 rechtskräftig. Am 1. Jänner 1940 wurde aus der Gemeinde Oberachmann die Gemeinde „Agerzell“, die dann am 1. Juni 1948 den heutigen Namen „Lenzing“ erhielt.

Wappen

Politik und Verwaltung

Bürgermeister

  • Bürgermeister Ing. Rudolf Vogtenhuber (SPÖ)

Gemeindevorstand

Bgm. Ing. Rudolf Vogtenhuber (SPÖ), Vbgm. Mascha Auracher (SPÖ), Ing. Marco Ratzesberger (SPÖ), Helga Schneeberger (SPÖ), Vbgm. Ing. Edgar Mirnig (FPÖ), Brigitte Hölzl (FPÖ) und Cornelia Manhartsgruber (ÖVP).

Parteien

Im Gemeinderat der Gemeinde Lenzing ist die SPÖ mit 18 Gemeinderäten, die FPÖ mit 8 Gemeinderäten, und die ÖVP mit 5 Mandaten vertreten.

Partnerschaften

Infrastruktur

Verkehr

Kirche und Religion

Kunst und Kultur

Brauchtum

Museen

Kulturveranstaltungen

Tourismus und Wirtschaft

Hotels und Gastronomie

Unternehmen

Landwirtschaft

Sport und Freizeit

Jugend

Veranstaltungen

Vereine und Organisationen

Feuerwehren

Schule und Bildung

Schulen

Volksschule Lenzing
Volksschule Alt Lenzing
Neue Mittelschule Lenzing

Bibliothek

Umwelt und Natur

Naturdenkmäler

Gesundheit und Soziales

Persönlichkeiten

Ehrenbürger

Sehenswertes

Bauwerke

Webcams

Sonstiges

Quellen

Weblinks

Gemeinden der Region Attersee-Attergau
Attersee | Aurach | Berg | Gampern | Lenzing | Nußdorf | St. Georgen | Schörfling | Seewalchen | Steinbach | Straß | Unterach | Weißenkirchen | Weyregg |