Kapellen in Weyregg

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gahbergkapelle

Dieser Artikel beschreibt zehn Kapellen in Weyregg am Attersee.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Glauben und Religion haben in unserer Region einen hohen Stellenwert, der seinen Ausdruck in den vielen Kirchen, Kapellen und Marterl findet. Heilige Orte sind Zeichen, dass Menschen sich für Gott „geöffnet“ haben. Sie stehen als Zeichen zur Ehre Gottes an unseren Wegen und Straßen. Sie wurden errichtet zum Schutz der Fluren und Felder, oder aus Dankbarkeit, sind zugleich Orte der Erholung und geistigen Einkehr. Sie laden den Vorübergehenden zu Andacht und befreiendem Gebet ein. Sie sind ein uns nachgehender Segen, der uns Kraft gibt, wenn wir uns sammeln und wieder den Weg unseres Lebens weitergehen.

Die Weyregger Kapellen

Die Kapelle am Richtberg-Taferl ist ein wahres Schmuckstück der Region. Die Wanderung zur Richtbergkapelle wird mit tollen Ausblicken bei Waldlichtungen belohnt. Ein Eintrag ins Gästebuch der Kapelle gehört bei einem Besuch auf dem Richtberg dazu. Jährlich finden Prozessionen nach Taferl statt. Die Simon-Peter-Kapelle, die Schöberinger-Kapelle und die Gedächtniskapelle in Seedorf sind ebenso erwähnenswert wie die Floriani-Kapelle, die Böhmer- und die Binder- Kapelle. Am Gipfel des „Hausberges“ Gahberg liegt in 864 m Höhe die Gahbergkapelle. Ein atemberaubender Ausblick auf den Attersee und das umliegende Höllengebirge sind Garant für einen unvergesslichen Ausflug.

Mit einem Klick auf die jeweilige Kapelle erhalten Sie Detailinformationen zu dieser Kapelle.

Kapellen in Weyregg am Attersee
WappenWeyregg.jpg
Binder-Kapelle | Böhmer-Kapelle | Floriani-Kapelle | Födinger-Kapelle | Gahberg-Kapelle | Gedächtniskapelle in Seedorf | Geinberg-Kapelle | Richtberg-Taferl-Kapelle | Schöberinger-Kapelle | Simon-Peter-Kapelle


Bildergalerie der Weyregger Kapellen

Quelle