Hauptseite

Aus Atterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen im AtterWiki - der Wissensdatenbank der Region Attersee-Attergau
Lebendiges Wissen, das sich ständig erweitert und vertieft

Lichtenberg-Panoramakamera (360°)

Schafberg-Panoramakamera (360°)

Inhaltsverzeichnis | Wetter | Veranstaltungen | Bilderarchiv


Bild aus der Region

Kennen Sie ...

Verein AtterWiki

AtterWiki aktuell

Die Region Attersee-Attergau und ihre ....


Atterseee-Attergau Porträt einer Kulturlandschaft

Einige Hinweise

Region Attersee - Attergau

Kategorie:GampernKategorie:Seewalchen am AtterseeKategorie:Berg im AttergauKategorie:Weißenkirchen im AttergauKategorie:Schörfling am AtterseeKategorie:St. Georgen im AttergauKategorie:Attersee am AtterseeKategorie:Straß im AttergauKategorie:Aurach am HongarKategorie:Weyregg am AtterseeKategorie:Nußdorf am AtterseeKategorie:Unterach am AtterseeKategorie:Steinbach am AtterseeKategorie:AtterseeKategorie:LenzingKategorie:BurgauMap Attersee 300.jpg
Über dieses Bild

Die Region Attersee-Attergau umfasst 14 Gemeinden. Mit einem Klick auf die jeweilige Gemeinde erhalten Sie detaillierte Gemeindeinformationen.

Artikel des Monats

1929: Eisvergnügen vor Attersee am Attersee
1963: Autos auf dem Attersee vor Seewalchen
1929: Eis am Landungsteg Nußdorf

Der zugefrorene Attersee

Eine durchgehende Eisdecke kommt auf dem Attersee äußerst selten vor und ist daher ein besonderes Ereignis.

Das große Volumen des Attersees verhindert eine schnelle Abkühlung. Ganz spezielle Wetterbedingungen sind notwendig, um die Bildung einer geschlossenen Eisdecke zu ermöglichen. Neben wochenlangen Minustemperaturen ist auch noch Windstille ein wichtiges Kriterium für die Bildung der Eisdecke. Wenn dann auch noch starker Schneefall einsetzt, dann stehen die Chancen gut. Das Zusammentreffen dieser Kriterien ist sehr selten. In den seltenen Jahren ist frühestens Ende Jänner oder Anfang Februar mit der Eisdecke zu rechnen, die dann aber bis Ende März halten kann.

Jahre mit zugefrorenem Attersee

Im Artikel Attersee (Eis) finden Sie eine komplette Auflistung der Jahre mit zugefrorenem Attersee. Die ersten Aufzeichnungen stammen aus dem 15. Jahrhundert.

Aus den verschiedensten Archiven und Quellen haben wir die Daten ermittelt:

  • 1830 (..da fuhr die Großmutter im Februar des nachts mit 2 Pferden u. Schlitten von Weißenbach bis Attersee über den See. Aus Peyrsche Familienchronik)

Fotos gibt es vor allem aus den Jahren 1929 und 1963:

  • 18.2.-27.3.1929 (auch 15.2.-28.3.) (3.2. = 1.Eisbildung, 11.-13.2. = letzter Schiffsverkehr, 20.3. = zur Gänze zugefroren, 28.3. = 1. Schiffsverkehr)
  • 29.1.-31.3.1963.

Randeisbildungen (seit 1945)

Randeisbildungen kommen häufiger vor. Eine Auflistung der betroffenen Jahre gibt es auf Attersee (Eis).

LFW logo EU Land Leader LM.jpg